GROSSE RAUBTIERFÜTTERUNG oder doch nur eine kleine Zwischenmahlzeit?

20.04.2014: Ostersonntag

Amélie: frisch getrimmt und gebadet! Da konnte ich einfach nicht widerstehen - da mussten neue Fotos her!

2014: Endlich scheint die Sonne und wir könne wieder in den Garten!

Und wie gut, dass es Digitalkameras gibt - draufhalten und losknipsen!

Wer hält denn da sein Mittagsschläfchen???
Amélie ist es nicht - sie hat alles im Blick!
Hey! und wann komm ich mal wieder mit aufs Bild???
Na also! Geht doch!
Was hat sich denn da auf die Wiese geschlichen??

2013: Unser Garten-Traum (wer unsere Wuffs sucht - hier wird er fündig!)

Hallo und herzlich Willkommen!

 

 

Die meisten von euch werden mich schon kennen, für alle neuen Gäste auf unserer Seite: Ich bin Amélie, der jüngste Riesen-Spross bei den "Trienzbachtalern"! Ich lebe hier zusammen mit meiner Mama Nicki und meinem Onkel Felix! Meine Menschen vergess ich natürlich auch nicht!

 

Ich bin etwas nervös, das ist mein erster Job als "Fremdenführer" (grins) - lehnt euch entspannt  zurück und genießt die "Show"!

Umbaumaßnahmen

 

 

So sah es zwischenzeitlich bei uns aus! Schade, damals war ich noch nicht auf der Welt, sonst hätt ich die "Buddel-Arbeiten" übernommen!

Damals hat nur wenig geblüht!
Und auch der Teich sah anders aus! Aber Herrchen und Frauchen haben fleißg Hand angelegt!

2012 sah es dann schon besser aus - so lange, bis der Winter kam und meine Geschwister und ich den Garten unsicher gemacht haben!

Und 2013???

Da bin ich auch mal wieder!
Am Teich hat sich einiges getan!
Ein Flötenspieler sorgt für beruhigendes Wasserspiel!
Noch ein paar Blumen eingepflanzt, dann ist es richtig gemütlich!
Noch ein paar Blumen eingepflanzt, dann ist es richtig gemütlich!